Wir halten zusammen!

Nach dem schrecklichen Terroranschlag in der Wiener Innenstadt nahm unsere Schule an der überkonfessionellen Aktion "Wir halten zusammen - Glauben verbindet" teil. Es wurde im Unterricht über die Ereignisse gesprochen und Friedenstauben gebastelt. Mehrere Klassen beteiligten sich an der Herstellung einer Fahne, die nun vor unserer Schule weht. Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen nahmen einige Kinder jeder Klasse an der Gedenkfeier teil.

Unsere Reise ins Unbekannte

„Meinen Raum erforschen, in meinem Rhythmus schwingen, meine Melodie finden“

Beim Ausdrucksspiel Jeux Dramatiques haben wir uns auf abenteuerliche Reisen begeben. Wir haben uns ins Unbekannte gewagt, waren im Erd-Reich, auf der Alm und im magischen Wald.


Nach oben

Vorbereitungen für den Laternenumzug

Für den Laternenumzug im Schulgarten bereiteten die zwei Klassen 1a & 1b wunderschöne Laternen vor. 

Die Halloween-Party

Die 1a und 1b feierten Halloween mit zahlreichen Spielen und Tänzen. Im Anschluss wurde noch das Gruselkabinett besucht. Dann durfte das köstliche Essen und Trinken vom Buffet genossen werden.

 

Kürbisschnitzen in der 1a und 1b

Wir haben Kürbisse für die gemeinsame Halloween-Party geschnitzt. Es entstanden sehr lustige und gruselige Gesichter. Der Spaß kam nicht zu kurz.

 

Pausengestaltung in der 1a

Mit dem kunterbunten Regenschirm gestalteten die Kinder die Pause einmal anders.

Wahlkabinen

Große Aufregung herrschte am Freitag Nachmittag. Denn am 11. Oktober wird in unseren Klassen gewählt und viele Räume wurden umgestellt. Die Kinder konnten sich dann noch selbst die Wahlurnen und Paravents für die Wahlkabinen ansehen.

Am Montag haben sie ihre Klassen wieder zurück.

Erster Ausflug der 2a

Der erste Ausflug führte die 2. Klasse der Volksschule in den Schönbrunner Tiergarten. Besonders fasziniert waren die Kinder nicht nur von den Robben, den Eisbären und den Raubkatzen, sondern auch von einem frechen Hornraben, der den Kindern eine Maus brachte.

Da in diesem Jahr einer unserer Schwerpunkte auf der Tierwelt liegt, haben wir uns gleich eine Jahreskarte für den Zoo gekauft und hoffen auf viele Besuche!

Punkte und Sterne

Jedem Kind, das unsere Schule besucht, sind die gelben Punkte und Sterne vor dem Haupttor schon aufgefallen. Damit in der Früh der nötige Abstand eingehalten werden kann, stellen sich die Schüler und Schülerinnen dort an. So geht es schnell und sicher in die Schule!

Nach oben